Spiritualität · 25. März 2020
Die Ehe: Wenn die Ehe in Coronazeiten nicht überstanden hat, dann bestand deine Ehe nur in Abwesenheit euer Ehe. Das heißt; sie bestand aus dem Vertrag, nicht aus der Anwesenheit und Nähe des Partners. Wenn ein Vertrag mehr aus der Frage bestand „was nützt mir mein Partner“, er oder sie diesen Vertrag in der Anwesenheit seines Ichs nicht erfüllt, so erfüllt er nicht länger diesen Vertrag und wird geschieden. Geschieden von dieser Bedingung.
Psychologie · 09. März 2020
Ein Leben lang versuchen wir die Defizite aus unserer Kindheit in Partnerschaft, bei unseren Kindern oder im Job zu kompensieren. Kindheitsjahre prägen - mit all ihren Erinnerungen. Wie steht es um Freiheit eines Jeden, der nach Glück strebt?

Psychologie · 01. Februar 2020
Heute schon mal eine lange Weile nichts getan? Auf die Couch gehauen, in den Himmel geguckt oder doch den Fernseher angemacht, um Zeit zu füllen? Sinn-voll-gefüllt? Mit was? War diese Leere erträglich? Was trägt dich, wenn die Zeit mal still steht? Die Stille, gefüllt mit Worten und Bildern des Fernsehers? Die Beachtung, die Bilder von außen, die Stimme von außen? Von was hast du nicht genug? Was wäre, wenn du dich der Stille zuwendest? Zeit will Langeweile. Was wäre wenn du ihn...

Gesundheit · 30. Januar 2020
Ratten würden nichts mehr von dem essen was Ihresgleichen Bauchschmerzen bereitet hat. Wenn ein Gruppenmitglied schmerzerfüllt nach der Nahrungsaufnahme zurückkehrt und gar tot zu Boden fällt, fragen sie mehr: "wo hat er/sie was gegessen?" Nur der Mensch ist so gaga zu fragen "warum ihre Artgenossen von immer den gleichen Nahrungsmitteln schmerzhaft Bauchgekrümmt ins Bett fallen" Wir suchen eine passende Pille oder hinterfragen die Fähigkeit unseres Körpers Getreide, Nüsse oder...
Selbstachtung
26. Januar 2020
Lange Zeit musste ich mich mit dem Thema auseinander setzen; Was macht krank und woher kommt es? Ernährung als Entzündungsherd. Entzündungen im Körper, Depressionen, Kopfschmerzen, Rheuma, Diabetes, Energielosigkeit, und vieles mehr… Seit den 70gern hat sich unsere Lebensmittelindustrie stetig weiterentwickelt. Wir leben im Überfluss. Mehr, immer mehr, hat dazu geführt, dass diese Profitgier an dem schraubte, was uns täglich nähren soll. Nach langer Recherche darüber, warum Gluten...