· 

Langeweile

 

Heute schon mal eine lange Weile nichts getan? Auf die Couch gehauen, in den Himmel geguckt oder doch den Fernseher angemacht, um sinnvolle Zeit zu füllen? Sinn-vollgefüllt? Mit was? War diese Leere erträglich? Was trägt dich, wenn die Zeit mal still steht? Die Stille, gefüllt mit Worten und Bildern des Fernsehers. Die Beachtung, die Bilder von außen, die Stimme von außen, hast du nicht genug bekommen? Von was genug? Was wäre, wenn du dich der Stille zuwendest? Zeit will Langeweile. Was wäre wenn du ihn spürst, den wirklichen Grund deines Verlangens? Was glaubst du zu brauchen in dieser Einsamkeit? Graut es dir davor, dann bist du dir noch nicht nahe.

Die einen essen obwohl sie satt sind, die anderen haben Radio und Fernseher gleichzeitig an und andere shoppen. Was wäre, wenn du in diesem Augenblick des „inneren drucks“ eine lange Weile dich deiner inneren Einsamkeit zuwendest? Glaube mir, dort ist ein Sinn-gefüllter Platz für Dich und NUR für DICH! Ein Happy Birthday to you, eine neue Geburt fürs Sinnhafte. Der Sinn der Langweile würde erfasst werden und das Gefühl von „sich betäuben“ wollen wäre Sinnlos.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0